Deutsch
English
Italiano

Film-/ Druckplattenherstellung

Druckformherstellung (Klischeeherstellung)

Nach der Druckfreigabe werden die Auftragsdaten nochmals sorgfältig geprüft. Im Anschluss erstellen wir die Druckformen in unserer hauseigenen Druckformherstellung.

Wir setzen auf die besten Materialien. Nur so entstehen Qualitätsdruckformen die in ihren Druckeigenschaften den höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Die Basis/Träger-Schicht eines Klischees besteht aus Stahl oder Folie. Darüber befindet sich eine lichtempfindliche Fotopolymer-Schicht.

Wir setzten 2 unterschiedliche Herstellungsverfahren ein:

Herkömmliche Klischeeherstellung

Unsere Belichtungssysteme (Rundbelichter, Flachbelichter) sind mit UV-Lichtintegratoren ausgestattet. Diese Lichtquellen härten die Fotopolymerschicht an den Bildstellen. Die Nichtbildstellen werden ausgewaschen, wodurch eine Druckform mit erhabenen Bildstellen entsteht. Nach der Trocknung und Nachbelichtung werden die Klischees auf das entsprechende Format geschnitten. Das Auswaschen, Trocknen und Nachbelichten erfolgt vollautomatisch in einem Durchlaufsystem.

Digitale Klischeeherstellung Spitzentechnologie und höchste Auflösung

Die Detailgenauigkeit liegt in Offsetnähe

Es wird ein lückenloser Esko-Artwork-Systemworkflow mit technologisch führenden Softwaretools für die Erstellung von Digitalen Druckplatten eingesetzt.

Ein verlustfreies und perfektes Trapping aller Texte und Bildelemente zueinander, sorgt für ein optimales Register vom ersten bis zum letzten Etikett.

Die Lasergravur mit LAMS-Technologie und parallel gleichzeitiger Inline-UV Härtung, mittels elektronisch gesteuerten UV-Dioden, sorgen für die perfekte Ausbildung und Durchhärtung aller Bildelemente auf der Druckplatte.

Qualitätsmerkmale wie exakt runde Rasterpunkte, geringe Tonwertzunahme, Rasterweiten von bis zu 250 lpi, feine Rastertonwertverläufe von 1% - 99%, mit randscharfem und gleichmäßigem Druckbild, sowie die Langlebigkeit der Klischees, zeichnen diese Technologie aus.

Auf Grund des Umweltaspektes sehen wir von einer einmaligen Nutzung der Klischeeplatten ab und fertigen erst bei einem tatsächlichen Verschleiß bzw. Defekt die Platte neu an.

Wir können auf viele tausende Stanzwerkzeuge in den unterschiedlichsten Formen und Größen zurückgreifen und so eine Kostenersparnis unseren Kunden zukommen lassen.

Sollte das gewünschte Format nicht vorhanden sein oder eine Sonderform benötigt werden, wird das Stanzwerkzeug individuell angefertigt. Lassen Sie sich bereits in der Planungsphase ihrer Etiketten beraten welche Formatmöglichkeiten bestehen und welche kostengünstige Farb-/ und Materialausrichtung möglich ist damit die Werbeabteilung dieses mit einbeziehen kann. Wir beraten Sie gerne!

Gut zu wissen

Kosten bei einem Wiederholauftrag bzw. bei Verschleiß sowie Defekt entstehen für unsere Kunden nicht!

Klischeekosten sind anteilig und lediglich einmalig zu entrichten.

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Förster
Tel +49 711 934902-20
Fax +49 711 934902-710
 E-Mail an Wolfgang Förster senden...

Bei der digitalen Druckplattenherstellung erstellen wir „kostenfrei“ einen FORGA-zertifizierter EFI-Digitalproof mit spektralfotometrischer Messung und Messprotokoll.

Verifizierung aller angelieferten Bar- und Datamatrixcodes auf Basis der Bilddaten und Druckausfallmuster mit Protokoll.

Für die digitale Klischeeherstellung müssen alle Elemente eines Jobs bearbeitbar sein. Deshalb bitte immer alle zugehörigen Dateien (Schriftfonts, Grafiken, Bilder) mitliefern bzw. Schriften in Pfade wandeln. Druckfarben (Euroskala, HKS, PMS etc.) müssen in den Auftragsunterlagen eindeutig vermerkt sein. 

Mit dem Know-How der speziell für den Etikettendruck relevanten Kenntnisse fertigen wir Ihren Auftrag zur vollsten Zufriedenheit - von der Erstellung der Datei bis zum fertigen Etikett

Partnerschaften

Langjährige Partnerschaften mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zeichnen unser familiengeführtes Unternehmen aus!

Referenzen

Jetzt mobil: foerster-etiketten.com

Responisve Website für Smartphone, Tablet, Notebook und Desktop

Druckvorstufe

drupa Messelogo

MESSE BRÜSSEL

Anschrift

Förster GmbH & Co. KG
Berliner Straße 5
73770 Denkendorf

Fon +49 711 934902-0
Fax +49 711 3461740
 info@foerster-etiketten.com

Wir stellen ein!