Skip to main content

Auf einen Blick ersichtlich

Sicherheits- und Kombischilder müssen vor allem eines: direkt, schnell und prägnant kommunizieren. Und das über Jahre. Daher ist nicht nur die klare und normierte Formen- und Zeichensprache zu beachten, sondern immer auch die lange Beständigkeit in oft rauen Umgebungen. Hitze, Kälte, Chemikalien oder Feuchtigkeit sind neben der Abriebbeständigkeit materialgebende Faktoren, die je nach Anforderung gut gewählt sein wollen. In besonders speziellen Fällen erhalten Sie mit Förster Etiketten auch Ihre besondere Lösung; geprüft, getestet und dokumentiert in speziellen Labors und zertifiziert durch normgebende Prüfstellen.

Bei Förster Etiketten erhalten Sie selbstklebende Kombischilder mit Piktogrammen gemäß ISO 3864-2, ANSI Z535-4, auch mit tastbaren Gefahrensymbolen nach EN 272.

Ihre Vorteile

  • individuelle Gestaltung mit Zusatztext (Sicherheitsinformationen)
  • erhältlich in allen Größen und Auflagen 
  • alle Sicherheits- und Kombischilder mit UL-Zulassung nach UL 969-PGDQ 2+8 erhältlich (Weitere Informationen zu UL)

 

Sicherheits- und Kombischilder von Förster-Etiketten sind temperaturbeständig von -40°C bis +150°C (bei Bedarf auch höher). Gern unterstützen wir Sie auch mit einer kostenlosen Materialbemusterung für Klebeversuche.

Fragen zu Sicherheits- und Kombischilder?
Herr Gianfranco Di Fabio berät Sie gern .
Schreiben Sie eine E-Mail. Oder rufen Sie an: 0711/93 49 02-22.