Skip to main content

Identifikation jederzeit möglich

Die eindeutige Identifikation Ihrer Produkte bietet nicht nur Ihrem Anwender, sondern auch Ihnen eine hohe Sicherheit, wenn es um die Rückverfolgbarkeit und Einhaltung von Produkthaftungs- und Gewährleistungspflichten geht. Von Herstellerangaben über Seriennummern, bis hin zur Angabe von Norm-Kennzeichnungen, sind Typenschilder ein essentieller Informationsträger, der sich mit Förster Etiketten nicht nur funktional, sondern auch optisch einfügt. Hier benötigen Sie dauerhaft haltbare Etiketten, welche wir mit jeglicher gewünschter Resistenz gerne herstellen. Unser spezieller Klebstoff wird diesen Ansprüchen ebenfalls gerecht. Zudem erhalten Sie bei Förster Etiketten auch Typenschilder mit UL- und Ex-Zulassung.

Typenschilder im Siebdruck-Verfahren

Das Siebdruckverfahren ist die beste Wahl den hohen Anforderungen an Beständigkeit und Wetterfestigkeit gerecht zu werden. Die Siebdruckfarbe ist intensiv und hoch deckend. Durch den dicken Farbauftrag sind Siebdrucketiketten beständig gegen UV-Strahlung, Witterung und Abrieb.

Der Siebdruck ist ein indirektes Druckverfahren bei dem die Farbe erst auf ein Gummituch und dann auf das Haftmaterial übertragen wird.

Unsere Siebdrucketiketten werden im Rollendruck gefertigt. Damit lassen sich auch hohe Stückzahlen effizient und in bester Qualität produzieren.

Anwendungsbeispiele

Kennzeichnung auf Labor-Röhrchen
Kennzeichnung Industrieanlage/Maschine
Kennzeichnung einer UL-Besonderheit…

Typenschilder gemäß UL, cUL, CE, ATEX mit SAFETY-FOIL-Zulassung 

Fragen zu Typenschildern?
Herr Gianfranco Di Fabio berät Sie gern .
Schreiben Sie eine E-Mail. Oder rufen Sie an: 0711/93 49 02-22.