Skip to main content

Technisch anspruchsvoll - optisch perfekt

Produktkennzeichnungen von Förster Etiketten bestehen auch in der Tiefkühlung oder gar in flüssigem Stickstoff bei -196°C. Selbst der hohe Thermoschock bei Einbringen des Produktes ist den technischen Etiketten nicht anzumerken. Mit Förster Etiketten sind Ihnen also selbst bei diesem technisch anspruchsvollen Material kleinste Produktdetails, personalisierte Barcodes aber auch UL-Zertifizierungen sicher. Selbstverständlich immer mit Blick auf optisch ansprechende sowie CI-gerechte Darstellung.

  • verlässliche Identifikation von Kunststoff und Glasgefäßen
  • langfristige Verklebung bei Lagerung in Stickstoff oder Tiefkühlung bis zu -196°C 
  • im Thermotransfer- oder Laserverfahren bedruckbar
  • neutral, teilbedruckt oder vollbedruckt nach Ihren Angaben
  • in jeder Form und jedem Format
  • in jeder Auflage

 

 

sicherer Halt auch bei -200° C
Fragen zu Tiefkühletiketten?
Herr Wolfgang Förster berät Sie gern.
Schreiben Sie eine E-Mail. Oder rufen Sie an: 0711 / 934902-20.