Skip to main content

Weltweite Logistik- und Zollabwicklung

Internationale Konzerne vertrauen seit Jahrzehnten auf die Zuverlässigkeit von Förster Etiketten. Dabei ist nicht die Produktqualität allein entscheidend; hervorrangender Service ist essentieller Bestandteil unserer Leistung. Nur so konnten wir uns bei über 90% unseren Kunden den Status als A-Lieferant erarbeiten.

 

Weltweite Materiallieferung

Bestellen Sie Ihre Etiketten für Ihre internationalen Niederlassungen. Förster-Etiketten verfügt über modernste technische Ausstattung und langjährige Erfahrung, auch komplexe Logistik-Prozesse sorgfältig und korrekt abzuwickeln. Neben der Materiallieferung und der kompletten Logistik kümmern wir uns für Sie auch um die komplette Zoll-Abwicklung.

 

Transparente Logistik

GS1 bietet eine hohe Automatisierung und Transparenz in der Abwicklung weltweiter Logistik-Prozesse. Identifikations-, Datenträger, Kommunikations- und Prozessstandards werden in diesem Rahmen systematisiert. Ihr Vorteil: Informationen können einfach elektronisch mit Partnern ausgetauscht und Prozesse unternehmensübergreifend effizient gesteuert werden. Förster Etiketten arbeitet auf Basis von GS1 und bietet Ihnen so ganz obligatorisch höchste Transparenz. Gemäß VDA werden Warenanhänger und klar zugeordnete Nummern der Versandeinheit NVE (Serial Shipping Container Code = SSCC) eingesetzt. Dies ermöglicht Ihnen, die Sendung vom Versender zum Empfänger zu verfolgen.

 

Einfache Datenanbindung

Die Anbindung Ihrer Lieferanten an Ihre Prozesse ist Aufwand. Mit Förster Etiketten können Sie diesen Aufwand reduzieren. Die Electronic Data Interchange (EDI)-Anbindung unseres Unternehmens vereinfacht Ihnen die Einbindung in Ihre Systeme. Über Web-EDI bis zur direkten Anbindung oder auf ganz normalem Wege bauen Sie mit Förster Etiketten auf eine sichere Verbindung.

 

Nachvollziehbare Materialsicherheit

Förster Etiketten ist Mitglied im International Material Data System (IMDS) der Automobilindustrie. Dieses internationale Materialdatensystem ist das globale Verwaltungssystem in der Automobilindustrie. Hier können Materialzusammensetzungen eingesehen werden und Materialien werden in Gefahrenstufen eingeordnet. IMDS bietet Ihnen Nachvollziehbarkeit, Transparenz und die Einhaltung der EU-Richtlinie: www.mdsystem.com.

 

Unsere GLN-Nr.: 40 59752 00000 0 

Unsere D-U-N-S- Nr.: 33-373-2654

Unsere Zoll EORI-Nr.: DE5350794