Deutsch
English
Italiano

IMDS-Datenbank

IMDS-Datenbank - MaterialDatenSystem für die globale Automobilindustrie

Das IMDS (Internationales MaterialDatenSystem) ist das Materialdaten-System der Automobilindustrie. Anfänglich war das IMDS eine gemeinsame Entwicklung von Audi, BMW, Daimler, EDS (nach dem Kauf durch HP 2008 jetzt HP), Ford, Opel, Porsche, VW und Volvo.

Weitere Hersteller sind dem Verbund inzwischen beigetreten, wodurch sich IMDS zum globalen Standard entwickelt hat, der von fast allen global agierenden OEMs genutzt wird. Außerdem werden mit weiteren Herstellern Gespräche über die Teilnahme im IMDS geführt.

Im IMDS werden alle Werkstoffe, die in der Auto-Herstellung verwendet werden, gesammelt, gepflegt, analysiert und archiviert. Durch die Nutzung des IMDS ist es möglich, die Verpflichtungen zu erfüllen, die Automobilherstellern und deren Zulieferern durch nationale und internationale Standards, Gesetze und Regelungen entstehen.

Weitere Informationen:

 International Material Data System

Etikettendruck Förster hat einzelne Produkte/Materialien entsprechend den Anforderungen der EU Altautoverordnung in der IMDS-Datenbank (Internationalen Materialdatensystem) hinterlegt. Weitere können nach Kundenwunsch jederzeit kostenlos aufgenommen werden.

Ihr Ansprechpartner zum Thema

Birgit Förster
Tel +49 711 934902-10
Fax +49 711 934902-710
 E-Mail an Birgit Förster senden...

Partnerschaften

Langjährige Partnerschaften mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zeichnen unser familiengeführtes Unternehmen aus!

Referenzen

Jetzt mobil: foerster-etiketten.com

Responisve Website für Smartphone, Tablet, Notebook und Desktop

Die Firma

drupa Messelogo

MESSE BRÜSSEL

Anschrift

Förster GmbH & Co. KG
Berliner Straße 5
73770 Denkendorf

Fon +49 711 934902-0
Fax +49 711 3461740
 info@foerster-etiketten.com

Wir stellen ein!