Skip to main content

Unsere Drucktechnik

Je nach Kundenanforderung und Einsatzbereich des Etiketts, der Auflage und Größe sowie Ausstattung setzen wir, unter Betrachtung der jeweils optimalen Prozessabläufen, unterschiedliche Drucktechniken und Maschinen ein. 

Das Siebdruck-Verfahren

Das Siebdruckverfahren ist die beste Wahl den hohen Anforderungen an Beständigkeit und Wetterfestigkeit gerecht zu werden. Die Siebdruckfarbe ist intensiv und hoch deckend. Durch den dicken Farbauftrag sind Siebdrucketiketten beständig gegen UV-Strahlung, Witterung und Abrieb.

Unsere Siebdrucketiketten werden im Rollendruck gefertigt. Damit lassen sich auch hohe Stückzahlen effizient und in bester Qualität produzieren.

Digitaldruck UV-Inkjet

Vorteile im Digitaldruck:

  • Höchste Druckbildqualität
  • Farbverbindlichkeit durch die gesamte Auflage und reproduzierbar
  • Kleinauflagen  -  flexibel Gestaltung
  • On Demand – Just in Time - Reduktion der Lagerhaltung
  • Druck und Farbmuster - Farbkorrekturen
  • Variable Daten - Personalisierung - Markenschutz
  • Anbindung an das ERP System 

Nachteile

  • Hohe Maschinen-Stundensätze
  • Kostenintensive Wartungsverträge
  • Reparaturen nur durch Fachkraft des Maschinenherstellers
  • Kosten für Vorstufe/Datenerstellung bleiben bestehen
  • Weitere Arbeitsschritt in einer zweiten Druckmaschinen. Weiterverarbeitung z.B: Rückseitendruck, laminieren, lackieren, veredeln, stanzen und der 100% Inspektion sowie der Kleinrollen-Konfektionierung